Dachsanierung richtig ausgeführt: Luftdichtungsbahn flächig über die Sparren verlegen mit 2:1


Dachsanierung richtig ausgeführt: Luftdichtungsbahn flächig über den Sparren verlegen mit 2:1

Das Dach mal schnell sanieren geht nur gut, wenn es fachgerecht mit den richtigen Materialen ausgeführt wird. Eine Variante ist beispielsweise, die Luftdichtungsbahn flächig über die Sparren zu verlegen. Das freut viele, weil sie damit Zeit sparen. Wenn ihr dabei noch unsere Expertentipps beachtet, werden alle glücklich: Auftraggeber, Hausbesitzer, Handwerker, Energieberater und das Dach (falls es Gefühle hat). Unsere Expertentipps:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

  1. Vorhandene Dämmung nutzen (sofern möglich)
  2. Gefach voll ausdämmen und dabei sorptiven Dämmstoff verwenden (z.B. Holzfaser, Zellulose, Hanf)
  3. Luftdichtungsbahn überdämmen- Verhältnis 2:1 oder 3:1
  4. Anschlüsse besonders sorgfältig an Traufe bzw. Ortgang herstellen
  5. Durchdringungen eindichten
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden