Luftdichtheitsnorm DIN 4108-7 in der praktischen Anwendung: Webinar am Freitag, 9. Oktober – mit Arbeitsheft

Luftdichtheitsnorm DIN 4108-7 in der praktischen Anwendung: Typische Fehlerquellen und deren Vermeidung

7 Typische Fehlerquellen und deren
Vermeidung

Die Luftdichtheitsnorm DIN 4108-7 regelt sehr konkret, was bei Planung und Erstellung der Luftdichtheitsebene zu beachten ist. Genaue Kenntnisse dieser Norm verkürzen manche Diskussion auf der Baustelle und im Streitfall. Ebenso werden Schäden vermieden, die durch mangelhafte Konzeption und Verarbeitung entstehen. Dieses Webinar zeigt anhand von Beispielen, was die Norm vorgibt und wie dies umgesetzt werden kann.

Webinar mit kompaktem Arbeitsheft und freiwilligem Kurztest

Im Webinar zeige 7 typische Fehlerquellen. Wir haben dazu extra ein 20 seitiges Arbeitsheft geschaffen, das jeder Teilnehmer erhält.

Anmeldungen zum Reguvis-Webinar am 9. Oktober sind noch möglich:

Webinar: DIN 4108-7 in der praktischen Anwendung. Typische Fehlerquellen und deren Vermeidung
09.10.2020 | 10:00 – 11:30 Uhr | 89 Euro zzgl. MwSt.

Holger Merkel

Holger Merkel

Holger Merkel ist Blower-Door-Messdienstleister, Fachkraft für Differenzdruckmesstechnik (HwK) und Dozent. Mit seinem Team führt er mehr als 400 Messungen im Jahr durch. Er supportet auch andere Messteams mit seinem Wissen. Einer seiner Schwerpunkte ist die Messung mit mehreren Geräten. Sein Know-how und seine Erfahrungen gibt er in Vorträgen, Seminaren und Blower-Door-Ausbildungen weiter. Auf luftdichtheit-geprüft.de publiziert er Fachartikel zu Luftdichtheit und Blower-Door-Messungen sowie Bilder zu Leckagen, Bauschäden und Kuriositäten. Im Podcast spricht er Klartext zu Luftdichtung und Qualität am Bau. Unter dem Motto Zieht wie Hechtsupp' dokumentiert er Leckagen, erklärt, wie sie entstanden sind, wie sie ausgebessert werden und wie sie beim nächsten Bauprojekt verhindert werden können.